Gemeinsam
für mehr Biodiversität

Wir wollen die Artenvielfalt erhalten und fördern – für ein gutes Klima, sauberes Wasser, Wachstum und gute Ernten.

Wir bekennen uns zu den Zielen des UN-Übereinkommens zum Schutz der biologischen Vielfalt.

Wir integrieren den Schutz und die Förderung der Biodiversität in unser Nachhaltigkeits­management.

Wir wollen bis 2025 alle relevanten, regionalen Freilandobst- und gemüseprodukte in Deutschland auf biodiversitätsfördernden Anbau umstellen.

Unsere Maßnahmen

Was wir konkret tun

Wir kaufen nach Biodiversitätskriterien zertifizierte Rohstoffe ein.

Wir setzen auf Kooperationen mit Partnern wie dem NABU. So realisieren wir über das PRO PLANET-Biodiversitätsprojekt individuelle Maßnahmen zum Schutz und zur Förderung der Artenvielfalt. Zudem beteiligen wir uns am NABU Klimafonds.

Wir kennzeichnen Produkte, die einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten.

Wir verkaufen nützlingsfreundliche Pflanzen bei toom Baumarkt und torffreie Erden bei REWE, PENNY und toom Baumarkt.

Wir reduzieren die Pestizidbelastung bei Obst und Gemüse oder Pflanzen (toom Baumarkt).

Wir verzichten bei toom Baumarkt auf glyphosathaltige Produkte.

Wir machen uns mit dem Verein »Food for Biodiversity« und der Initiative »Biodiversity in Good Company« in der Branche für Biodiversität stark.

Unsere Erfolge

Was wir bereits erreicht haben

Alle konventionellen Bananen und Ananas, die wir verkaufen, sind Rainforest Alliance zertifiziert.

Mit unserem PRO PLANET-Projekt haben wir seit 2010 bereits 8,88 Mio. Quadratmeter Blühstreifen in Deutschland angelegt oder aufgewertet – es ist das älteste und größte Biodiversitätsprojekt im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, das sogar mit dem European Bee Award ausgezeichnet wurde. Es ist auch ein offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Wir arbeiten mit über 540 Obst- und Gemüsebetrieben für mehr Biodiversität zusammen.

Wir waren am EU-weiten Projekt »Biodiversitätskriterien in den Standards und Labels der Lebensmittelbranche« zum Schutz der Biodiversität beteiligt und haben u.a. Handlungsempfehlungen erarbeitet.

Der Geltungsbereich umfasst die Eigenmarken der Vertriebslinien REWE und PENNY in Deutschland, Abweichungen werden explizit benannt.

Mehr zu Nachhaltigkeit bei der REWE Group

Biodiversität Unsere Leitlinien PRO PLANET-Website