REWE Group-Nachhaltigkeitsbericht 2018

Mitarbeiterstruktur

GRI 102-8:

Informationen zu Angestellten und sonstigen Mitarbeitern

Die Gesamtzahl der Beschäftigten im REWE-Konzern in Deutschland und Österreich inklusive der selbstständigen Kaufleute (Geltungsbereich des Nachhaltigkeitsberichts) stieg von 224.879 (2017) auf 231.863 (2018). Insgesamt beschäftigt die REWE Group europaweit derzeit rund 360.000 Mitarbeiter.

Der Geltungsbereich umfasst in diesem Berichtsjahr erstmalig auch circa 50.000 Mitarbeiter der selbstständigen REWE-Kaufleute. Die selbstständigen REWE- Kaufleute betreiben ihre Märkte überwiegend im REWE-Partnerschaftsmodell. Hierbei gründen REWE und der Kaufmann/die Kauffrau gemeinsam eine offene Handelsgesellschaft (oHG). Dabei beinhalten die Kennzahlen alle Kaufleute, die über ein zentrales Abrechnungssystem erfassbar sind – dies sind rund 95 Prozent.

Nicht im Geltungsbereich enthalten sind die weiteren Auslandsgesellschaften der REWE Group, konzernfremde nationale und internationale Gesellschaften, der selbstständige Einzelhandel, die REWE Supermärkte Nord, REWE Dortmund SE, akzenta, REWE Spedition und Logistik GmbH und die kleinen Gesellschaften Mayflor, ZooRoyal, Eurogroup und commercetools GmbH in Deutschland sowie ADEG und Sutterlüty in Österreich. Aufgrund der Aufnahmen der Mitarbeiter der selbstständigen Kaufleute in den Geltungsbereich entspricht dieser nicht mehr jenem des Nachhaltigkeitsberichts 2017; die Personalkennzahlen wurden dementsprechend rückwirkend angepasst.

Der Anteil der Auszubildenden an der Belegschaft in Deutschland und Österreich ist seit Jahren relativ konstant. 2018 lag der Anteil wie auch im Jahr 2017 bei 3,7 Prozent. Der Anteil der Teilzeitbeschäftigten (ohne geringfügig Beschäftigte (GfB) und Auszubildende) lag im Berichtszeitraum wie auch im Vorjahr bei rund 42 Prozent. Der Anteil der unbefristeten Beschäftigten betrug 2018 rund 85 Prozent. Üblicherweise sind in Österreich alle neuen Arbeitsverträge befristet. Diese landesspezifischen sogenannten „Terminisierungen“ sind in der Anzahl der befristeten Arbeitsverträge enthalten.

Mitarbeiter nach Arbeitsvertrag nach Geschlecht und Region

Deutschland
2016 (weiblich) 2016 (männlich) 2016 (gesamt) 2017 (weiblich) 2017 (männlich) 2017 (gesamt) 2018 ✓ (weiblich) 2018 ✓ (männlich) 2018 ✓ (gesamt)
Befristet 16299 12724 29023 16537 13534 30071 15838 13633 29471
Unbefristet 100405 45255 145660 104469 48139 152608 107667 51314 158981
Österreich
2016 (weiblich) 2016 (männlich) 2016 (gesamt) 2017 (weiblich) 2017 (männlich) 2017 (gesamt) 2018 ✓ (weiblich) 2018 ✓ (männlich) 2018 ✓ (gesamt)
Befristet 2451 934 3385 2727 1057 3784 2981 1171 4152
Unbefristet 28362 9921 38283 28498 9918 38416 29102 10157 39259
Alle Regionen
2016 (weiblich) 2016 (männlich) 2016 (gesamt) 2017 (weiblich) 2017 (männlich) 2017 (gesamt) 2018 ✓ (weiblich) 2018 ✓ (männlich) 2018 ✓ (gesamt)
Befristet 18750 13658 32408 19264 14591 33855 18819 14804 33623
Unbefristet 128767 55176 183943 132967 58057 191024 136769 61471 198240

Mitarbeiter nach Beschäftigungsart und Geschlecht

Weiblich
2016 2017 2018 ✓
Vollzeit 32869 34760 36232
Teilzeit 81778 84952 86787
Azubi 3948 4040 4126
GfB 28922 28479 28443
Männlich
2016 2017 2018 ✓
Vollzeit 40397 42338 44276
Teilzeit 8931 9979 10910
Azubi 3950 4188 4361
GfB 15556 16143 16728
Gesamt
2016 2017 2018 ✓
Vollzeit 73266 77098 80508
Teilzeit 90709 94931 97679
Azubi 7898 8228 8487
GfB 44478 44622 45171

Prozentuale Aufteilung der Mitarbeiter nach Geschäftsfeldern

2016
Handel Deutschland 148466
Handel International 41668
Baumarkt 14992
Touristik 5075
Sonstige 6156
2017
Handel Deutschland 155454
Handel International 42200
Baumarkt 15424
Touristik 5179
Sonstige 6628
2018 ✓
Handel Deutschland 161033
Handel International 43366
Baumarkt 15453
Touristik 5133
Sonstige 6878

GRI 102-41:

Tarifverträge

Zum Stichtag 31.12.2018 waren 173.440 von den insgesamt 176.963 Mitarbeitern des Konzernunternehmens (ohne die Mitarbeiter bei den selbstständigen REWE-Kaufleuten im Partnerschaftsmodell) durch Tarifverträge und/oder Betriebsvereinbarungen abgedeckt. Das entspricht einer Abdeckung von 98 Prozent. Bezogen auf den Geltungsbereich des Nachhaltigkeitsberichts inklusive der selbstständigen Kaufleute waren 74,8 Prozent der Mitarbeiter durch Tarifverträge und/oder Betriebsvereinbarungen abgedeckt. Die REWE-Kaufleute sind selbstständige Unternehmen mit der Rechtsform einer offenen Handelsgesellschaft (oHG). Eine Tarifbindung wird in der Regel durch einen Vereinsbeitritt eines Unternehmens in einen Arbeitgeberverband hergestellt. Der Beitritt ist die autonome Entscheidung der selbstständigen REWE-Kaufleute. Die Kaufleute müssen sich gegenüber der REWE Group zu Mindeststandards bei Personalangelegenheiten verpflichten. Selbstverständlich gehört dazu die Einhaltung aller Gesetze, z. B. den Mindestlohn betreffend.

Weitere Themen aus diesem Bereich:

REWE Group Porträt

GRI 102-1 – 102-7, 102-10

Lieferkette

GRI 102-9

Risikomanagement

GRI 102-11

Brancheninitiativen und Mitgliedschaften

GRI 102-12, 102-13

Grundsätze und Leitlinien

GRI 102-16, 102-17

Nachhaltig­keits­strategie

GRI 102-18 – 102-21

Stakeholder­dialog

GRI 102-40, 102-42 – 102-44

Wesentlichkeitsanalyse

GRI 102-45 – 102-47, 102-49

Berichtsprofil

GRI 102-48, 102-50 – 102-56

Wirtschaftliche Leistung

GRI 201

Compliance

GRI 205, 206, 307, 419

Zusammenarbeit mit Politik

GRI 415

Datenschutz

GRI 418