REWE Group-Nachhaltigkeitsbericht 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Partner und Freunde der REWE Group,

eine lange Tradition ist die beste Basis für eine sichere Zukunft. Als genossenschaftliches Traditionsunternehmen haben wir Nachhaltigkeit seit 90 Jahren in unserer Kultur verankert, als Vorreiter im Bereich Biodiversität engagieren wir uns seit über einem Jahrzehnt intensiv für den Schutz der Artenvielfalt.

Welche positiven Auswirkungen eine enge Zusammenarbeit von Naturschutz, Landwirtschaft und Handel auf die Lebensbedingungen von Wildbienen haben kann, veranschaulicht unsere im Jahr 2017 in der Bodenseeregion durchgeführte, wissenschaftliche Erfolgskontrolle. Hier konnten Nisthilfen, Blühflächen und Gehölzpflanzungen in und um Obstanlagen eine Verdopplung der Artenzahlen herbeiführen.

Was hingegen passiert, wenn der Schulterschluss zwischen Erzeugern, Naturschutz, Handel und Verbrauchern nicht gelingt, konnten wir im Mai eindrucksvoll in einem PENNY Markt unter Beweis stellen. Hier wurden sämtliche Produkte aus den Regalen geräumt, die es in der bekannten Form ohne Bienen und andere bestäubende Insekten nicht mehr gäbe. Das Ergebnis: 60 Prozent des gesamten Sortimentes fehlten. Zu einem verstärkten Engagement gibt es also für uns alle keine Alternative.

In unserem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht mit dem Motto „Tradition. Vielfalt. Zukunft.“ zeigen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, im Detail, was wir im vergangenen Jahr in Sachen Nachhaltigkeit erreicht haben, und vor allem, wohin wir noch wollen. Dem hohen Stellenwert unserer Themen tragen wir ab sofort zudem mit einer jährlichen Berichterstattung Rechnung.

Ich wünsche Ihnen eine inspirierende Lektüre.

Ihr Lionel Souque
Vorstandsvorsitzender